Heil- und Wurzelwissen

Schule für Massage- und Kräuterausbildungen, schamanische Kurse und Frauenseminare

Bekannte Teekräuter (3)

Wieder ein kleines Kapitel über die bekanntesten Teekräuter!

Andorn, gemeiner

Marrubium vulgare. Lamiaceae. Quirlständige Blüten.
Bitterstoffe:
–    Leber
–    Venen, Hämorrhoiden
–    Blutarmut, Regeneration
–    Schilddrüse
–    Lunge
–    Frauenheilmittel

Apothekerprimel

Primula veris. Primulaceae. Echte Schlüsselblume. Samen in Samenhandlungen zu bekommen – säen – auch Wurzel ernten, ist noch heilkräftiger.
Blüte:
–    Herz, Nerven (Schlaftee)
–    Lähmungen
–    Lunge
–    Nieren, harnsäurelösend
–    Schweißtreibend
–    Rekonvaleszenz.
Wurzeln:
–    Lunge
–    Harnsäure, Gicht, Rheuma
–    Lähmungen.

Augentrost

Euphrasia off. Scrophulariaceae (Rachenblütler). Halbschmarotzer, gedeiht nur auf Wirtspflanzen.
–    Äußeres Auge – Bindehaut, Lidränder, Hornhaut, Gerstenkörner
–    nervöse Magenbeschwerden.

Beifuß

Artemisia vulg. Asteraceae. Blätter an der Unterseite weißlich. Bitterstoffe wie alle Wermutarten.
Tee: Blätter, Wurzeln:
–    Epilepsie
–    Durchfall
–    Krampflösend: Magen, Darm, Blähungen, Frauen.
Gewürz: Blütentriebe.
H. v. Bingen: Trocknen, pulverisieren, v. a. Fettspeisen würzen.
Blattmasse auch für Bäder und Fußbäder.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Sonntag, 10. Juni 2012 und wurde abgelegt unter "Allgemein". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

1 Kommentar

  1. melisande sagt:

    danke für die infos. sehr leerreich und schön gestaltet.
    schade, dass du keine geschichten dazu geschrieben hast. das macht deine ausbildungen immer so lebendig und die pflanzen bleiben besser im gedächtniss.
    melisande

Kommentar hinterlassen

Name und E-Mail sind erforderlich



XHTML: Du kannst diese Tags verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Heil- und Wurzelwissen läuft unter Wordpress 5.7.2
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates

Managed by www.kamai.at