Heil- und Wurzelwissen

Schule für Massage- und Kräuterausbildungen, schamanische Kurse und Frauenseminare

Brigid

 

In der Mitte des Winters, also genau zwischen der Wintersonnenwende und der Frühlings-Tag- und Nachtgleiche, feiern wir das Fest der Brigid oder auch Imbolc. Es fällt auf ca. 31. Jänner bis 2. Februar. Zu dieser Zeit werden von der Göttin die Samen aufgeweckt und die Bäume wachgerüttelt. Die Birke wird der Brigid zugeordnet, und über sie möchte ich kurz erzählen:SAMSUNG

Sie wurde auch als der „Nierenbaum“ bezeichnet, und zwar, weil es kaum eine andere Pflanze gibt, die so sehr die Nieren reinigt und die Entwässerung anregt. Überhaupt hat die Birke einen starken Bezug zum Wasser: wenn Ihr Euer Ohr an ihre weiche glatte Rinde legt, hört Ihr ein leises Rauschen: täglich transportiert die Birke nämlich rund 70 Liter Flüssigkeit von ihren Wurzeln bis ganz in die Blattspitzen.

Sobald die ersten Blattknospen erscheinen, streift sie ab (sie wachsen zu diesem Zeitpunkt wieder nach, der Baum erleidet also keinen Schaden) und bereitet Euch Birkenknopsentee daraus: ca. ein halber Teelöffel pro Tasse wird mit kaltem Wasser angesetzt, kurz aufgekocht und 10 Minuten ziehen lassen. Trinkt bei abnehmendem Mond täglich 2 – 3 Tassen davon, und Euer gesamter Organismus wird es Euch danken, denn das ist Entgiftung pur!

Somit wünsche ich Euch von Herzen ein schönes Lichtmess!

Eure Susanne

 

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Donnerstag, 29. Januar 2015 und wurde abgelegt unter "Allgemein". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Du kannst hier einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback senden von deiner eigenen Seite.

Noch keine Kommentare bislang

Kommentar hinterlassen

Name und E-Mail sind erforderlich



XHTML: Du kannst diese Tags verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Heil- und Wurzelwissen läuft unter Wordpress 5.7.3
Anpassung und Design: Gabis WordPress-Templates

Managed by www.kamai.at